LEBEN MIT NATUR-PRODUKTEN

MALER CREMER TEAM – Für das besondere Ambiente

Lehm- das Produkt für Behaglichkeit und Gesundheit

Bauen mit Lehm
  • Das angenehme Raumklima von Lehmputz verdankt sich der Tatsache, viel Feuchtigkeit aufnehmen und wieder abgeben zu können. Die relative Luftfeuchtigkeit in Lehmbauten liegt bei etwa 45 Prozent und wird vom Menschen als sehr angenehm empfunden.
  • Inzwischen gibt es auch Fertigbauteile aus Lehm mit den unterschiedlichsten Zuschlagstoffen – sehr schwere und auch leichte Mauerteile. Zum Verputzen mit Lehm wird ein Grobputz aufgetragen, dann kommt ein Jutegewebe darauf und dann der Feinputz aus Lehm. Und den könnte man dann so lassen ohne jeden Anstrich.
  • Wem das Matschen mit Lehm zu „dreckig“ ist, kann auch Lehm-Convenience-Produkte einsetzen, zum Beispiel eine Lehmbauplatte, die aus einem Holzfaserträger besteht. Darauf ist dann bereits der Lehmputz aufgetragen. Das alles kann wie Gipskartonplatten verbaut werden.
  • Bei einer Objektbesprechnung werden alle Punkte abgekärt, damit das Ergebnis stimmt.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen mit einem Beratungsgespräch gerne zur Verfügung